Deutsch
English
Tuesday, 14.08.2018

MONTZ Hochleistungspackung - Typ MN

Trennleistungssteigerung von 30%

Die Eigenschaften und Anwendungsgebiete unterscheiden sich für die Hochleistungspackung Typ MN und M grundsätzlich nicht von den vergleichbaren Standardpackungen. Bisherige Betriebserfahrungen und Einsatzgebiete behalten ihre Gültigkeit.


Beispiel des Tennleistungsvorteils anhand der Montz-Pak B1-350MN und B-350 System Chlorbenzol/Ethylbenzol bei totalem Rücklauf


Trennstufen:

  • Je nach Ausführung werden acht theoretische Trennstufen und mehr pro Meter erreicht.

Kolonnendaten:

  • Durchmesser von 40 mm bis 10 m und größer
  • Flüssigkeitsbelastung ab 100 l/(m² h)
  • Arbeitsdrücke von Vakuum bis über 100 bar
  • Minimaler Flüssigkeitsholdup

Montage:

  • Die Packungen werden einteilig oder in Segmenten gefertigt. Der Einbau in die Kolonne erfolgt wahlweise durch Mantelflansche oder durch Mannlöcher.

Werkstoffe:

  • Edelstähle wie beispielsweise 1.4000, 1.4301, 1.4404, 1.4571,1.4435, 1.4539 und andere
  • C-Stahl
  • Hastelloy C4, C22, C276, etc
  • Aluminium, Kupfer, Titan, Monel
  • Weitere Materialien sind auf Anfrage lieferbar

Eigenschaften:

  • Vergrößerte Durchsatzkapazität
  • Hohe Flexibilität
  • Hohe Trennleistung bis nahe an die Kapazitätsgrenze
  • Flüssigkeitsbelastungen von 0,1 bis über 250 m³/(m² h)

Anwendungen:

  • Vakuumkolonnen
  • Normaldruck- und Hochdruckkolonnen
  • Absorption von Komponenten und Schadstoffen aus Gas- bzw. Luftströmen
  • Erdgastrocknung mit Glykolen Raffineriekolonnen (Atmosphärisch und unter Vakuum)
  • Petrochemische Kolonnen
  • Abluftreinigung an Aluminiumwalzwerken
  • Schmier- und Walzölaufbereitung
  • Abwasserstripper
  • Umrüstung bestehender Boden - oder Füllkörperkolonnen zur Verbesserung der Leistung

Trennleistungs- und Druckverlustkurven:

B1-250MN

B1-350MN

B1-500MN

IHR PARTNER IN DER VERFAHRENSTECHNIK

Ihr Ansprechpartner

Telefon: +49 (0) 2103 - 894 - 0

News
25.05.2018

DSGVO

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig.

News
06.04.2018

ACHEMA 2018

Frankfurt am Main

News
09.02.2017

Projektstart ROLINCAP

Das durch die Europäische Union geförderte Projekt ROLINCAP ist am 1. Oktober 2016 gestartet. Montz

MONTZ

MONTZ

 
2018 © Montz GmbH