Produkte > MONTZ Miniplantkolonnen
Deutsch
English
Saturday, 21.10.2017

MONTZ Miniplantkolonnen

Sicheres Scale-Up

Pilotversuche sind ein wichtiger Schritt in der Verfahrensentwicklung. MONTZ stellt für Pilot- und Miniplantanlagen komplette Kolonnensysteme oder wahlweise für bestehende Kolonnen passgenaue Kolonneneinbauten zur Verfügung, die das sichere Scale-Up von kleinsten Maßstäben zu Großanlagen gewährleisten.

In der industriellen Technik ist der Aufbau von Pilotanlagen zur Bestimmung oder Bestätigung von Gleichgewichtsdaten aus Versuchen ein wichtiger Zwischenschritt zur sicheren Auslegung von Destillationskolonnen.

Je nach Anforderung und Produktverfügbarkeit werden komplette Kolonnen mit einem Durchmesser von 20 bis 300 mm und einer Höhe von ca. 3 bis 10 m und mehr aufgebaut. Diese Kolonnen verfügen, wie in der späteren Ausführung, über Teilkomponenten wie Kolonnenkörper, Verdampfer, Kondensatoren und Nachkondensatoren oder Gaskühler. Ebenso sind Vorlagegefäße, Dekanter und Rücklaufteiler möglich.

MONTZ bietet diese Komponenten als Komplettlösung aus einer Hand in unterschiedlichen Werkstoffen von Edelstahl bis zu Stahl-emailliert an. Die Kolonnen in diesen Pilotanlagen werden mit speziell angepassten MONTZ Strukturpackungen oder Stoffaustauschböden ausgerüstet, die mit ihrer hohen spezifischen Stufenzahl eine sichere Übertragung der Versuchsergebnisse auf die Großanlage ermöglichen.

 

MONTZ Glockenböden DN 100

MONTZ Packungselement DN 40

 

Wahlweise stehen als Einbauten auch spezielle Pilot-Destillationsböden zur Verfügung. Diese eignen sich insbesondere für verschmutzende oder entmischende Systeme sowie für Reaktionskolonnen mit erhöhter Verweilzeit.

Für Kolonnen, an denen die Positionen für Zulauf- und Abzugsböden veränderlich sein müssen, werden bevorzugt Bodenkonstruktionen eingesetzt. MONTZ Pilot- und Miniplantböden sind ab einem Kolonnendurchmesser von 40 mm verfügbar.

Die eingesetzten Einbauten können außerdem vor der Auslieferung in Ihrem Beisein einem Funktionstest mit Luft/Wasser unterzogen werden.

IHR PARTNER IN DER VERFAHRENSTECHNIK

Ihr Ansprechpartner

Telefon: +49 (0) 2103 - 894 - 0

News
09.02.2017

Projektstart ROLINCAP

Das durch die Europäische Union geförderte Projekt ROLINCAP ist am 1. Oktober 2016 gestartet. Montz

News
10.03.2016

Pfaudler erwirbt Julius Montz GmbH

Die Pfaudler-Gruppe („Pfaudler“, www.pfaudler.com, Umsatz 2014: 222 Millionen US-Dollar) hat mit Wir

News
10.12.2014

Modulare Montz Destillationsanlage erfolgreich in Betrieb genommen

Nach einer Projektlaufzeit von nur 8 Monaten haben die Prozessingenieure aus Hilden und Landau eine

MONTZ

MONTZ

 
2015 © Montz GmbH